Westafrika: Vorsicht vor betrügerischen Absichten

Woran erkennt man unseriöse Geschäftsanfragen? Die Prüfung von Anfragen kostet Zeit und bindet Personal. Dennoch sollten sich Unternehmen bei auftretenden Ungereimtheiten etwas Zeit nehmen, um die Seriosität von Geschäftsangeboten zu überprüfen. Das Vorkommen solcher Anfragen bedeutet nicht, dass Unternehmen Geschäfte in Afrika generell meiden sollen. Vielfach können Unternehmen dort gute Geschäfte machen. Ein zuverlässiger Partner vor Ort kann dabei sehr hilfreich sein. Nähere Informationen hat Germany Trade & Invest (GTAI) in einem Artikel zusammengefasst.

Quelle: GTAI, 30.07.2021



[Stand 8/17/2021]