Verbindliche Höflichkeit bestimmt Verhandlungen

Freundliche und persönlich gehaltene Einleitungsworte fehlen bei keiner Besprechung, dies ist auch bei Videokonferenzen der Fall. Anschließend geht es zügig zur Sache und die Stimmung nimmt schnell einen sachlichen Charakter an. Selbst im Alltag freundlich auftretende Amerikaner können sich an dieser Stelle als kühl kalkulierende Verhandlungspartner erweisen, die ihre Vorstellungen und Angebote offen vortragen. Aus amerikanischer Sicht gilt ein "Hart aber fair" in Verhandlungen als ein effizienter Weg zur Lösungsfindung. Weitere Informationen zu den kulturellen Unterschieden, Regeln für den Geschäftskontakt, Umgangsformen, Dos and Dont's enhält eine Veröffentlichung von Germany Trade & Invest (GTAI).

Quelle: GTAI, 16.08.2021



[Stand 8/26/2021]