Mittelstandsbörse Italien (virtuelle Veranstaltung), 29. Oktober 2020

Die Mittelstandsbörse Italien ist ein effektives Instrument für Unternehmen, mit dem sie schnell und kostengünstig Kontakte zu geeigneten Kooperationspartner in Italien knüpfen können.
Bereits im Vorfeld akquiriert die Deutsch-Italienische Handelskammer (AHK) Italien für die Teilnehmer individuelle potenzielle Geschäftspartner. In einem vorbereitenden Gespräch werden die Besonderheiten der zu vermarktenden Produkte oder Dienstleistungen erarbeitet sowie die Markteintrittsstrategie und das Anforderungsprofil der italienischen Geschäftspartner definiert.

In diesem Hinblick dient die Mittelstandsbörse auch einem intensiven Know-how-Austausch zwischen Unternehmen aus NRW und Italien. Es besteht hier hohes Potenzial für NRW-Unternehmen anzusetzen und geeignete Geschäftspartner zu finden.
Anmeldeschluss ist der 31. Juli 2020.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite von NRW.International.

Quelle: NRW.International, 04.06.2020



[Stand 6/5/2020]
Jetzt anmelden!