Intrahandelsstatistik (Intrastat): Änderungen ab 1. Januar 2022

Das Statistische Bundesamt hat einen Leitfaden zu den Änderungen bei den Anmeldungen zur Außenhandelsstatistik ab Januar 2022 veröffentlicht.

Zum 1. Januar 2022 ersetzt die Verordnung (EU) 2019/2152 über europäische Unternehmensstatistiken (EBS-Verordnung) die beiden gegenwärtigen europäischen Grundverordnungen über die Außenhandelsstatistik. Zusätzlich ersetzt die Durchführungsverordnung (EU) 2020/1197 (EBS-DVO) die gegenwärtigen Durchführungsverordnungen zum 1. Januar 2022.

Sie haben auch unmittelbare Auswirkungen für die Auskunftspflichtigen vom Berichtsmonat Januar 2022 an.

Weitere Infomation sind im Leitfaden vom Statistischen Bundesamt enthalten.

Quelle: DIHK, 26.04.2021



[Stand 4/27/2021]
Jetzt anmelden!