Einleitung eines Antidumpingverfahrens: Einfuhren bestimmter warmgewalzter Flacherzeugnisse aus Eisen, nicht legiertem Stahl oder anderem legiertem Stahl mit Ursprung in der Türkei

Details sind der am 14. Mai 2020 im Amtsblatt der EU veröffentlichten Bekanntmachung zu entnehmen. Interessierte Parteien, die zum Antrag oder zu Aspekten im Zusammenhang mit der Einleitung der Untersuchung Stellung nehmen möchten, müssen dies binnen 37 Tagen nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung tun. Anträge auf Anhörung, die die Einleitung der Untersuchung betreffen, müssen binnen 15 Tagen nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung gestellt werden.

Quelle: Amtlatt der EU, 14.05.2020



[Stand 5/15/2020]
Jetzt anmelden!