Coronavirus: Terminänderungen von Auslandsmessen

Mehr oder weniger alle nationalen und internationalen Messen zwischen März und Juni 2020 wurden auf den Herbst bzw. das Folgejahr verschoben. Der Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. (AUMA) bietet in seiner Messedatenbank aktuelle Informationen über Terminverschiebungen und Absagen von Veranstaltungen weltweit. Diese Daten werden regelmäßig aktualisiert. Weitere Informationen sind außerdem beim jeweiligen Veranstalter abrufbar.
Die Terminänderungen von Auslandsmessen finden Sie auf der Internetseite der AUMA.

Quelle: AUMA, 31.03.2020



[Stand 4/2/2020]
Jetzt anmelden!