Beschaffungsmärkte der deutschen Pharmaindustrie

Beim Bezug von pharmazeutischen Erzeugnissen dominieren wertmäßig europäische Zulieferer. Europa gilt dabei als Herstellungsort komplexer und somit hochpreisiger Pharmazeutika. Niedrigpreisige Wirkstoffe werden dagegen in großen Mengen vor allem aus China und dem restlichen Asien eingeführt. In diesem Special von Germany Trade & Invest (GTAI) werden ausgewählte Beschaffungsmärkte der deutschen Pharmaindustrie vorgestellt und es wird gezeigt, welche Länder Potenziale bieten.

Quelle: GTAI, 07.06.2021




[Stand 6/17/2021]
Jetzt anmelden!