Zölle und Verfahrensregeln


Brexit: CE-Kennzeichnung bleibt länger in Großbritannien gültig Die CE-Kennzeichnung wird bis 1. Januar 2023 weiterhin für den britischen Markt anerkannt.
AWG/AWV-Novelle Bundeskabinett verabschiedet novellierte Außenwirtschaftsverordnung zur Anpassung des Außenwirtschaftsrechts an EU-Dual-Use-VO
Pan-Europa-Mittelmeer-Zone (PEM) Anwendung und Codierung der neuen Ursprungsregeln
Ausfuhr: Neue Unterlagencodierungen X002/E07 und X002/E08 Die neue ATLAS-Teilnehmerinformation 0212/21 enthält Informationen zu Ausfuhr.
Die neue EU-Dual-Use-Verordnung (Verordnung (EU) 2021/821) Das BAFA hat zwei neue Merkblätter veröffentlicht.
Russland: Zoll und Einfuhr kompakt Kurzüberblick für Exporteure
MwSt-Digitalpaket Zuständige Zollstelle bei C2C-Sendungen bis 150 Euro und Verfahren 42
UZK: Zentrale Zollabwicklung bei der Einfuhr wird möglich Informationen zur mitgliedstaatenübergreifenden Zentralen Zollabwicklung (Einfuhr)
Marokko: Zoll und Einfuhr kompakt Kurzüberblick für Exporteure
Brexit-Webinar der französischen Botschaft zu Smart Border Systems Jetzt als Aufzeichnung verfügbar
Russland: Neues Verfahren zur Zertifizierung von importierten Kfz Künftig müssen ausländische Fahrzeuge nach Passieren der Zollgrenze an einer gesonderten Prüfstelle zusätzlich kontrolliert werden.
Ausweitung von Handelsschutzmaßnahmen durch die EU Bekanntmachung der Wiederaufnahme der Antidumping- und Antisubventionsuntersuchungen betreffend die Einfuhren von bestimmten gewebten und/oder genähten Erzeugnissen aus Glasfasern mit Ursprung in der Volksrepublik China und Ägypten
1  2  3  4  5  6  7  8  9  10 


[Stand 7/30/2020]

Industrie und Handelskammer zu Köln
Unter Sachsenhausen 10-26, 50667 Köln | Internet: www.ihk-koeln.de
Tel: 0221 1640-0 | Fax: 0221 1640-1290
E-Mail: info@koeln.ihk.de
Für die Richtigkeit der in dieser Website enthaltenen Angaben können wir trotz sorgfältiger Prüfung keine Gewähr übernehmen.